Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung LFB-A2 bzw. zukünftig LFA-B

Die Ersatzbeschaffung durch ein LFA-B ist derzeit im Laufen.

 

Somit wird unser  LFB-A2voraussichtlich Q4/2022 außer Dienst gestellt und wird in Folge verkauft (Fahrgestell mit Aufbau als auch ein Teil der Beladung).

Bei Interesse können Anfragen gerne an die FF_Eberstalzell gestellt werden.

 

Fahrgestell: Steyr 10S18

Baujahr: 1992 (Modernisierung 2015)

Besatzung: 1:7 (davon 3x Atemschutzträger)

 

Das Fahrzeug ist schwerpunktmäßig für technischen Einsatz ausgerüstet (Verkehrsunfall, Personenrettung, Fahrzeugbergung, Ölspur, Überflutung, Sturmschaden bis hin zur Türöffnung).

Wesentlicher Bestandteil der Beladung sind:

- hydraulisches Rettungsgerät mit Spreitzer, Schere und Rettungszylinder

- Tragen

- Stromgenerator

- Seilwinde und Greifzug

- Schanzzeug

- Motorsäge

- Ölbindemittel

- Paratech Abstützsystem

- Hebekissen

- Verkehrsleiteinrichtung, Umfeldbeleuchtung, Lichtmast

 

Zusätzlich verfügt das Fahrzeug auch Ausrüstung für den Brandeinsatz.

- Tragkraftspritze Rosenbauer Fox

- Schläuche (Saug- und Druckschläuche)

- Schlauchcontainer

- 3-teilig Schiebeleiter


Ersatzbeschaffung LFA-B

Bereits im Jahr 2018 wurde mit der anstehenden Ersatzbeschaffung für das Löschfahrzeug aus dem Jahr 1992 gestartet, und unsere Projektgruppe beschäftigte sich intensiv mit der Ausführung des neuen Fahrzeuges.


Nach der Projektierung, Ausschreibung und Bestbieterermittlung fiel die Entscheidung auf die Firma Seiwald Feuerwehrtechnik aus Hallein, wobei die Ausrüstung auf ein Fahrgestell der Marke Mercedes aufgebaut wird.


Nach zahlreichen Verzögerungen (Verfügbarkeit Fahrgestelle, Lieferkettenprobleme und und und) wird das neue LFA-B voraussichtlich Anfang 2023 ausgeliefert.

Fact-Sheet:

  • Mercedes Benz Atego 4x4 Allrad
  • Motorleistung: 299PS
  • Schadstoffklasse: EURO6D
  • Zul. Gesamtgewicht 14.000kg
  • Besatzung: 1 : 8
  • Ausrüstung: Bergeschere, Beleuchtung, Einsatzstelle absichern, Tragkraftspritze 1600l/min, Seilwinde 50kN (5to)