2019_10_30 Kleinbrand Fleischzerlegebetrieb


Am 30.Oktober wurde die FF_Eberstalzell zu einem Brandmelderalarm im naheliegenden Fleischzerlegebetrieb gerufen. Nach der Lageerkundung wurde festgestellt, dass es sich um einen Kleinstbrand handelte. Ein in der Mikrowelle "vergessene" Semmel hatte sich entzündet und durch die Rauchentwicklung erfolgte eine Auslösung durch die Brandemeldeanlage.